Biergartenfest mit Uncle Beat

10.08.2019, 20:00 Uhr


UNCLE BEAT & die Klang-Ganove

… nun, das hört sich an, als ob die Burschen was ausgefressen hätten. Das haben sie auch.

UNCLE BEAT & die Klang-Ganoven … das sind sieben Musiker und eine Musikerin aus dem Rosenheimer Raum mit reichlich Bühnenerfahrung, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, ihren Boss UNCLE BEAT auf Diebestour zu schicken, damit dieser ihnen die Songs bringt, die dann in der berühmt-berüchtigten Klangwerkstatt der Klang-Ganoven umgebaut, aufgemotzt, gespachtelt und umlackiert werden.
Die Bandbreite der frisierten Stücke erstreckt sich von gängigen Rocknummern, R&B und Rock’n’Roll Klassikern über Soulnummern bis hin zu Stücken modernerer Machart, jedoch alles gewürzt mit den verschiedensten Zutaten der sieben Klang-Ganoven.
Und was genau macht nun den Unterschied zwischen UNCLE BEAT & die Klang-Ganoven zu anderen Cover Bands aus? Nun, UNCLE BEAT kopiert die ausgewählten Stücke nicht sklavisch, die Band interpretiert sie auf eine ihr eigene Art und Weise. Dies ist nicht verwunderlich, da sich die Altersspanne der Bandmitglieder von 18 bis 53 Jahre erstreckt, jeder geprägt von den Einflüssen und Gefühlen der Musik „seiner Zeit“. Diese bunte Mischung macht den eigenen Klang und die eigene Ausstrahlung von UNCLE BEAT aus.

UNCLE BEAT & die Klang-Ganoven das sind:
Uncle Sebastiano (Sebastian Neumeyer) vox
Uncle Floriano (Florian Schilling) vox
Aunty Melli (Melanie Thöne) vox
Uncle Joe-Seph (Josef Loscar) keys / Git / vox
Uncle Anselmo (Anselm Mayerhofer) Git
Uncle Michele (Michael Höcherl) Bass / vox
Uncle „TT“ Theodore (Theo Kuffler) drums
Uncle Francesco (Franz Loscar) percussion

Mehr Infos zur Band finden Sie hier.